Keine Kabelverhedderei mehr

[Werbung – das Produkt wurde mir vergünstigt zur Verfügung gestellt]

Es war Zeit für neue Kopfhörer. Besonders beim Sport fingen meine JBL Over Ear Kopfhörer an, mich zu nerven. Die Bluetooth Funktion funktionierte schon länger nicht mehr, also musste immer das Kabel herhalten. Und das verhedderte sich bei Bodenübungen unter meiner Schulter oder sonstwo. Bequem war das nicht mehr.

Und ausserdem nimmt man anscheinend auch am Kopf ab, denn selbst in der engsten Stellung, war der Kopfbügel einfach etwas zu locker geworden und rutschte ständig hin und her.

Deswegen habe ich mich sehr gefreut, als ich über de.extremerebate.com die Möglichkeit bekam, ein Paar bluetooth in ear Kopfhörer zu einem vergünstigten Preis zu testen. Es waren die „kitbeez D06“. Ich hatte von der Firma vorher noch nie etwas gehört, aber die Produktrezensionen liessen mich gutes hoffen 🙂

Schnell bei Amazon bestellt und schon am nächsten Tag kam meine Lieferung.

Und die enthielt folgendes:

  • Ladebox für die in-ears
  • die in-ears selbst
  • Ladekabel für die Ladebox
  • ein Kurzanleitung für die Kopfhörer sowie
  • Auswechselkopfhörer für verschiedene Ohrgrößen (nicht auf den Fotos)

 

Und ich muss eines mal vorweg schicken: wer auch immer für die Entwicklung der Beschreibung verantwortlich ist, der sollte sich mal in eine Feldstudie begeben. Wer soll denn DAS lesen? Das ist so klein gedruckt – sowie Bilder als auch Schrift – das geht gar nicht. Und ich bin mir sicher, selbst mit Brille wäre das ein Problem gewesen 🙂

Aber gut, ich habe es trotzdem hinbekommen. Die beiden in-ears wurden in die Ladebox gepackt und alles blinkte und leuchtete so wie in der Beschreibung angegeben.

Auch die Koppelung mit dem iPhone klappte hervorragend und ein paar Stunden nach Ankunft meiner neuen Kopfhörer wurden die im heimischen Selbstversuch dem ersten Test unterzogen.

Der Sound ist sehr gut, das Starten und Stoppen der Musik klappt sehr einfach mit einem kurzen Druck auf die Aussenseite der Kopfhörer. Also auf das L oder R (für die Dummies unter uns, die nicht wissen, welchen Kopfhörer man in welches Ohr stecken muss :)).

Bei eingehenden Telefonanrufen stoppt die Musik und man hört eine digitale Stimme sagen „incoming call from xxx“ gefolgt von der Nummer. Wieder ein kurzer Klick auf das L oder R und man wechselt in den Telefonmodus.

Gestern ging der Test dann weiter. Noch sehr entspannt, beim Schlendern durch die Stadt. Die Kopfhörer sind so leicht, dass ich immer mal wieder fühlen musste, ob die noch da sind. Natürlich waren sie es, ich habe ja schliesslich die Musik gehört, aber gefühlt habe ich sie nach einer Weile nicht mehr. Auch scheinen meine Ohren unterschiedlich groß zu sein, ich habe ein bißchen mit den Austauschkopfhörern rumprobieren müssen und trage jetzt zwei unterschiedliche Größen.

Der Härtetest

Und heute dann der Härtetest! Meine Sportsession. Deswegen hatte ich mir die Dinger ja gekauft. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Alleine schon, dass ich die Kopfhörer während des Umziehens weiter tragen kann, ist super. Dann die Tatsache, dass auch beim Schwitzen und durch schnelle Bewegungen nichts verrutscht.

 

Und so sahen die beiden Kleinen nach getaner beziehungsweise während der Arbeit aus. Sie sind sehr leicht mit einem Desinfektionstuch zu reinigen. Obwohl ich ja die einzige bin, die sie trägt. Aber trotzdem – nach soviel Schwitzen müssen die einfach sauber gemacht werden.

Nach Nutzung werden die beiden einfach wieder in die Ladebox zurück gesteckt, so sind sie auch einfach und sicher zu transportieren und man sollte sie nicht so einfach verlieren.

Ich bin total begeistert. Merkt man, oder?

Und wem ich jetzt Lust auf mehr gemacht habe, der kann die beiden Hübschen hier bestellen… über einen Affiliate Link.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.