Saturo – jetzt geht’s um den Riegel

Von dem Fertigshake von Saturo habe ich Euch ja in meinem vorherigen Blogpost schon berichtet.

Allerdings habe ich beim Umgucken auf bayze.de als Informationsportal noch ein paar andere Produkte von Saturo gefunden und eines davon ist ein Energieriegel.

Es handelt sich um die Geschmacksrichtung Cocoa – also Kakao. Und ich gebe zu, alle schokoladigen Geschmacksrichtungen sind auch meine Lieblinge. Ich kann mit Vanille, Joghurt, Beeren oder sonstigem nicht viel anfangen.

Aussehen

Als ich das erste Mal ein Foto von dem Riegel auf meinem Instagram Profil gezeigt habe, kam prompt ein „Das Auge isst hier aber nicht mit, gell?“

Es stimmt ja, vom Aussehen her lässt er einem nicht das Wasser im Mund zusammen laufen. Er sieht irgendwie zusammen gepresst und klebrig aus.

Erinnert vom Aussehen fast an die Konsistenz dieser knallharten Lakritzbonbons. Ich hatte ein paar Befürchtungen, was meine Kronen und Plomben anging.

Geschmack

Das wichtigste ist ja aber der Geschmack. Ja okay, das Auge isst mit, aber vom Geschmack her punktet der Riegel 100%!

Ja, er ist hart und ja er ist fest. Aber er ist überhaupt nicht klebrig. Er schmeckt kräftig nach Kakao und was das Beste ist? Überhaupt nicht süß!

Den Genuß von dem Riegel muss man sich verdienen, denn ich musste ordentlich kauen.. und kauen .. und kauen. Meine Kaumuskeln mussten ordentlich arbeiten, aber keine Bange, das sind die stärksten und kräftigsten Muskeln im Körper, die halten das aus.

Und gerade weil man den nicht einfach mit 3-4 Happen runterschlingen kann, reicht mir als Snack zwischendurch die Hälfte des Riegels. Von daher wird der schön aufgeteilt: in die Zwischenmahlzeit am Vormittag und am Nachmittag.

Nährwerte

Der Riegel bringt ein Gewicht von 65g auf die Waage und liefert dabei 13g Protein. Das ist jetzt nicht der Höchstwert, den ich mir so wünsche, aber weniger und lecker als hochprozentig und ich muss mir den reinwürgen.

Nährwerte pro Riegel: 250kcal, Fett 8,4g, Kohlenhydrate 27g.

Er ist nichts für jeden Tag, aber definitiv eine Abwechslung beim Zufüttern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.