La Trufflina – ohne Reue geniessen

Palmöl Es gibt ja Leute, die behaupten, der Verzicht auf Palmöl wäre nur die neueste Sau, die von „Gutmenschen“ durchs Dorf getrieben wird. Aber es ist nunmal so, dass pro Jahr weltweit ca. 66 Millionen Tonnen Palmöl geerntet werden. Schon jetzt ist eine Fläche so groß wie Neuseeland durch Rodung für den Anbau der Pflanzen verloren. Und das schlimme dabei? Ölpalmen gedeihen nur in feuchtwarmem … La Trufflina – ohne Reue geniessen weiterlesen

Müll vermeiden, bevor man teuer und energiereich recycelt

Ich behaupte von mir, dass ich schon von jeher ein umweltfreundlicher  oder gar -schützender Mensch bin. Ich habe zu Hause gelernt, dass man seinen Müll nicht einfach irgendwo hinschmeisst – und schon gar nicht an den Strand! Wir haben auch noch Brotdosen für Pausen- und Arbeitsbrote benutzt. Klarsicht- oder Alufolie wurden bei uns zu Hause nicht genutzt. Und da früher auch hauptsächlich Früchtetee und Leitungswasser … Müll vermeiden, bevor man teuer und energiereich recycelt weiterlesen

Nächster Teil der Eiweiß-Odyssee

Auf Grund des Magenbypasses und der damit verbundenen Malabsorption von Nährstoffen muss ich leider noch immer Eiweiß „zufüttern“. Und deswegen bin ich immer auf der Suche nach Alternativen, was das Angebot von Eiweißpulver angeht. Von daher war ich wirklich froh, das „Molken-Eiweiss Plus“ (affiliate link) im Rahmen einer Cashback-Aktion testen zu können. Mich hat besonders der Hinweis „frei von Süßungsmitteln“ angesprochen, denn ich reagiere seit der … Nächster Teil der Eiweiß-Odyssee weiterlesen

Diese verflixten Essensfehler

Dieser Moment, wenn man merkt, dass man auch zweieinhalb Jahre nach der Magenbypass OP Fehler beim Essen macht. Da sollte man doch meinen, dass Essen &  Trinken über 2 Jahre nach der OP in Fleisch und Blut übergegangen ist. Tja, es kommen diese Momente, wie jetzt gerade, in denen das nicht so ist. Was ist passiert?  Ich hatte heute morgen Appetit auf Porridge. Warm, cremig.. … Diese verflixten Essensfehler weiterlesen

Esst mehr Gemüse

Was hat meine Ernährungsberaterin mit dem Film „Shoot ‚em up“ gemeinsam? ESST MEHR GEMÜSE!   Die Aufgabe bekam ich am Montag bei meiner letzten Sitzung mit meiner Ernährungsberaterin. Ihr erinnert Euch? Ich hatte nach knapp 2 Jahren noch mal eine Runde bei meiner Krankenkasse beantragt, die die auch ohne zu  murren genehmigt haben. EIGENTLICH wegen des Heisshungers, der mich manchmal knapp eine Stunde nach dem … Esst mehr Gemüse weiterlesen

Eiweiß, ich gebe ja nicht auf

Ich bin ja ein hartnäckiger Mensch. Wenn ich mich mal in etwas festgebissen habe, lasse ich selten locker. Und genauso ist es bei meine Eiweißbedarf. Es muss doch da draussen etwas geben, was mir schmeckt. Das kann doch nicht sein, dass es NUR ekeliges Zeugs gibt. Also habe ich weiter probiert. Dieses Mal habe ich beim dm eingekauft. Da ich das Proteinmüsli von Layenberger ganz … Eiweiß, ich gebe ja nicht auf weiterlesen

Weihnachtszeit ist auch nicht mehr das, was es mal war

Leider fällt mir gerade ein Upate von meiner Magenfront ein. Es ist Adventszeit und damit ist es auch Zeit für Mandarinen. Die gehören einfach dazu. Ich muss nur leider für mich sagen: sie GEHÖRTEN dazu. Denn wie ich gerade feststelle, mag mein Mägelchen keine Mandarinen. Es ist irgendwie schon unglaublich, dass auch nach über 1,5 Jahren nach der Operation noch immer Lebensmittel auftauchen, die ich … Weihnachtszeit ist auch nicht mehr das, was es mal war weiterlesen