Über

Also, was gibt es über mich zu erzählen? Exil-Lübeckerin in Frankfurt. Ich liebe das Reisen. Mal kurz über’s Wochenende weg, Roadtrips mit unklarem Ziel, Kreuzfahrten – oder einfach nur am Strand liegen.

Seit dem 19. April 2016 habe ich einen Magenbypass – das war auch der Startpunkt für einen privaten Blog. Es ist wie ein neues Leben.

Ich bin ein großer American Football Fan – die Lübeck Cougars sind mein Team.

Ich bin Schwester, Tante, Tochter, Sozi, Geschichtsnerd, Ahnenforscher, Digitalnomade. Ich hasse Bügelwäsche, koche gerne – aber mit meinem Minimägelchen muss ich erst wieder den Spaß daran finden.

Im Jahr 2018 hat sich viel bei mir getan. Ich habe meine Vorliebe für Produkttests entdeckt. Die allerdings zu meinem neuen Leben passen müssen. Die meisten haben irgendeinen Bezug zu meinem Leben mit dem Magenbypass. Und Beautyprodukte passen bei uns Frauen ja auch immer 🙂

Noch etwas ist in 2018 passiert: ich habe nach kurzer heftiger Krankheit meinen Lebensgefährten verloren. Auch mein Leben mit der Trauer und wie ich damit umgehe(n lernen muss), wird ab und an mal Thema in meinem Blog sein.

 

 

 

Advertisements