Keine Kabelverhedderei mehr

[Werbung – das Produkt wurde mir vergünstigt zur Verfügung gestellt] Es war Zeit für neue Kopfhörer. Besonders beim Sport fingen meine JBL Over Ear Kopfhörer an, mich zu nerven. Die Bluetooth Funktion funktionierte schon länger nicht mehr, also musste immer das Kabel herhalten. Und das verhedderte sich bei Bodenübungen unter meiner Schulter oder sonstwo. Bequem war das nicht mehr. Und ausserdem nimmt man anscheinend auch … Keine Kabelverhedderei mehr weiterlesen

Leben mit dem Magenbypass – Premiere Nr.2

Gestern habe ich Euch ja von der ersten Premiere mit dem Magenbypass letztes Wochenende erzählt. Die Geschichte könnt Ihr hier nochmal nachlesen, es ging um die erste Ganzkörpermassage, die ich mir gegönnt habe. Aber es gab am Wochenende noch eine zweite Premiere. Seit Ewigkeiten hatte ich diesen Punkt auf meiner Bucketlist. Ich habe mir geschworen, irgendwann einmal den Feldberg im Taunus in Angriff zu nehmen. … Leben mit dem Magenbypass – Premiere Nr.2 weiterlesen

Ohne mein Telefon gehe ich nirgendwo hin

… auch nicht zum Sport, denn da ist ja schliesslich meine MotionTraxx App drauf, die mich durch mein Cardio Training führt. Und das führt mich zum nächsten Produkttest. Und Achtung [Werbung], denn das Produkt wurde mir vergünstigt zum Testen zur Verfügung gestellt. In meinem dicken Leben habe ich mir das iPhone einfach in die Hosentasche von der Sporthose gesteckt. Aber seitdem ich keine „baggy pants“ … Ohne mein Telefon gehe ich nirgendwo hin weiterlesen

Sport? Da gibt’s doch eine App für?!

Die gute Nachricht gleich vorweg – gibt es! Ich bin nie einer dieser Menschen geworden, der „süchtig“ nach Sport geworden ist. Ich meine, ich gehe regelmässig, fordere mich auch, trainiere hart und es macht auch Spaß. Und wenn ich mal eine Woche nicht im Studio war, dann fühle ich mich „out of shape“ – ähem, nicht dass ich vorher jemals „in shape“ gewesen wäre 🙂 … Sport? Da gibt’s doch eine App für?! weiterlesen

Gehirnwäsche ist nichts dagegen

Gestern war Mittwoch und Mittwoch ist Sporttag mit Moritz. Das steht so fest wie der berühmte Fels von Gibraltar! Egal, ob ich erst am Dienstag morgen aus den USA zurück gekommen bin und einen typischen Jetlag-Fehler gemacht habe. Anstatt gleich morgens um halb neun ein paar Stunden zu schlafen, um dann ausgeruht in den Nachmittag zu gehen, habe ich mich wach gehalten, weil bei mir der … Gehirnwäsche ist nichts dagegen weiterlesen

Ja, jetzt sehe ich es auch

Ich habe ja in den letzten Blogposts immer mal durchblicken lassen, dass ich meine Gewichtsabnahme bisher nicht so wirklich  SEHE. Also auf der Waage ja, und ich merke es auch daran, dass die Klamotten weiter werden bzw. dass ich kleinere Größen benötige, aber ich habe es nicht wirklich gesehen. Diese Woche war es dann so weit. Ich hatte 2 „Aha-Momente“. Der erste war im Vorbeigehen an … Ja, jetzt sehe ich es auch weiterlesen

Sportlich, sportlich!

Heute war es Zeit für meine erste offizielle Personal Training Stunde mit Moritz. „Treue“ Leser werden den Namen kennen. Das ist der junge Mann, der mich im Probetraining so gequält hat, dass ich die Treppen nicht mehr runter kam.  Und was soll ich sagen? Heute fand ich es noch anstrengender! Vielleicht auch, weil es viel wärmer war. Der Schweiss lief in Strömen und meine Beine … Sportlich, sportlich! weiterlesen