Protein Coffee- bitte was??

Ja, so ungefähr habe ich auch geguckt. Kaffee mit Protein versetzt?? Nein, bei dem Protein Coffee von MaxiNutrition handelt es sich um ein Proteinshake mit Kaffeegeschmack. Wie jeder, der meinen Blog liest, weiss, bin ich recht eigen, was Proteinshakes angeht. Ich habe bisher nur einen einzigen gefunden, der mir wirklich und ohne Abstriche schmeckt. Von daher war ich sehr neugierig, wie ich auf diese Neuheit … Protein Coffee- bitte was?? weiterlesen

Produktreview – MaxiNutrition Protein Energy Riegel

Werbung wegen Produktnennung Ich wusste, dass ich den Eiweißriegeln von MaxiNutrition nicht lange widerstehen würde können. Wer soll denn Schoko-Erdnuß-Karamell einfach im Küchenschrank liegen lassen können? Also ich nicht! Und deswegen wurde mit einem der Riegel heute gleich kurzer Prozess gemacht 🙂 Lecker aussehen tut er ja schon mal oder? Wir gehen es mal Stück für Stück durch. Aussehen und Geruch Der Riegel sind 50 … Produktreview – MaxiNutrition Protein Energy Riegel weiterlesen

Eiweiß und kein Ende

Ihr kennt das ja – WERBUNG wegen der Markennennung und weil hier der ein oder andere Affiliate Link eingebaut ist. Die eifrigen (und auch die nicht so eifrigen :)) Leser dieses Blogs wissen, dass ich immer wieder nach Alternativen suche, was Proteinquellen angeht. Seit meiner Magenbypass OP im April 2016 muss ich besonders auf die Eiweißmenge achten, die ich zu mir nehme. Es sollen um … Eiweiß und kein Ende weiterlesen

Der berühmt-berüchtigte Hockeystick

Eine Warnung, die ich von Anfang an seit meiner Magenbypass OP mitgegeben bekommen habe, ist die vor dem „Hockeystick“.  Dabei handelt es sich nach der großen Abnahme um eine erneute Zunahme. Als Graph sieht die Zunahme dann aus wie das kurvige Ende eines Hockeyschlägers. Eines „Hockeysticks“ also. Und diese Kurve bleibt hoffentlich genauso kurz. Eine Zunahme von 10% des gesamten abgenommenen Gewichts soll „normal“ sein. … Der berühmt-berüchtigte Hockeystick weiterlesen

Hallo 2019

Da bist Du nun also – 2019 Ich konnte das neue Jahr dieses Mal nicht erwarten. Nicht, weil ich mich auf irgendetwas besonderes in diesem Jahr freue, sondern weil ich einfach nur wollte, dass das alte Jahr vorbei ist. 2018 hat mir alles abverlangt. Es war nicht nur der Tod von Markus, sondern auch die Wohnungsodyssee – mit dem erfolgreichen Abschluss durch das Herausklagen meiner … Hallo 2019 weiterlesen

27. April 2016 – 8 Tage danach

Also, wie ich diese 60-80 Gramm Eiweiß zu mir nehmen soll, ist mir ein Rätsel.  Zum Frühstück gab es wieder die Suppe von gestern. Dieses Mal angereichert mit Eiweißpulver. Aber dadurch wird alles breiig. Ekelhaft!! Also kommt jetzt Plan B.  Das Eiweißpulver kommt in die Milch und wird getrunken. So bekomme ich immerhin gleich 25 Gramm zusammen.  Ich versuche es mal mit der Vanilleprobe von … 27. April 2016 – 8 Tage danach weiterlesen

26. April 2016 – eine Woche nach der OP

Eine Woche ist die OP nun her und ich bin seit gestern zu Hause. Irgendwie hätte ich auch gut und gerne noch im Krankenhaus bleiben können. Da war das Essen zwar langweilig und auch irgendwie nicht lecker, aber ich wusste immerhin, dass ich etwas bekomme.  Hier zu Hause ist es total schwierig, sich an das Essen zu erinnern. Und habe ich erwähnt, dass ich nie … 26. April 2016 – eine Woche nach der OP weiterlesen

25. April 2016 – 6 Tage Post OP

Heute nur ganz kurz, denn mir geht’s gerade gar nicht gut. Der erste Tag aus dem Krankenhaus war echt anstrengend.  Endlich zu Hause! Das wurde aber auch Zeit. So sehr ich es ja genossen habe, mich im Krankenhaus umtütteln zu lassen und so beruhigend ich es fand, mit all meinen Fragen und Sorgen jemanden auf  Abruf zu haben, bei dem ich die loswerden konnte, bin … 25. April 2016 – 6 Tage Post OP weiterlesen

24. April 2016 – 5 Tage Post OP

„Morgens. Es ist kurz vor 9 Uhr morgens. Ich bin frisch geduscht und gecremt. Endlich durfte ich unter die Dusche gehen. Man fühlt sich ja gleich wie ein neuer Mensch!  Zum Frühstück gab es … mal wieder Gemüsesuppe! Überraschung!! Die könnten sich ja ruhig mal etwas neues einfallen lassen. Ich bin ja nicht die erste Bypass Patientin.  Den Joghurt dazu habe ich auch nur zur … 24. April 2016 – 5 Tage Post OP weiterlesen

23. April 2016 – 4 Tage Post-OP

„Vier Tage ist meine OP nun her und gestern durfte ich das erste Mal essen. Naja, löffeln.. Aber nachdem mir schon beim Wasser und Tee trinken speiübel wurde, hatte ich nicht so große Hoffnungen, dass die Suppe drinnen bleibt. Geschmacklich war sie eigentlich ganz gut. Brokkoli mit noch so Gemüsezeugs und das ganze halt püriert.  Appetit hatte ich gestern ja keinen, aber ich habe mir … 23. April 2016 – 4 Tage Post-OP weiterlesen

Inspiration findet sich überall

Vor ca. 2 Wochen hat mich hier über meinen Blog eine Leserin angeschrieben und mich gefragt, ob sie mich zu Thema Magenbypass OP löchern darf. Die junge Dame steht kurz vor ihrer eigenen OP und hatte noch eine Unmenge an Fragen, die einem natürlich immer erst einfallen, wenn die Gespräche mit dem Arzt vorbei sind. Also haben wir Handynummern ausgetauscht und per Whatsapp durfte sie … Inspiration findet sich überall weiterlesen